Dienstag, 30. April 2013

Muttertags-Ideen und give-away!




Der Muttertag naht mit Riesenschritten -  und ich hätte da ein paar Ideen...

Diesmal ist es ganz einfach:
aussuchen - bestellen - verschenken.

Aber nicht irgendetwas - sondern ausgesuchte feinste Schokoladensorten, ausgefallene Süßigkeiten, und liebevoll verpackte Naschereien.


Wie wäre es mit einer Mischung in rosarot?





Die rosa Mischung beinhaltet:
- eine Portion Liebe-Schaumzuckerherzen,
- Erdbeer-Fruchtgummi-Geduldsfäden,
- handgefertigte Tafel weißer Schokolade mit Erdbeeraroma,
- rosa und rote Schokoladenherzen,
- 2 weiße Trüffel,
- ein rosa Biskuit-Herz, handgefertigt (nicht auf meinen Bildern).








Oder möchtet Ihr lieber etwas fruchtiges und ausgefallenes: wie die handgemachte Limone-Knallbrause -Schokolade?
Dann ist die grüne Schachtel perfekt für eure Mama - oder euren Dad!
Bald ist nämlich Vatertag ;-).





Die grüne Box beinhaltet:
- eine Portion Glück - Schaumgummi-Herzen
- eine Packung Geduldsfäden-Fruchtgummi
- handgefertigte Tafel weiße Schokolade mit Limone und Knallbrause
- eine Retro-Dose mit Limetten-Pastillen
- 2 große Grappa-Pralinen
- 1 handgefertigtes Biskuit-Herz mit der Aufschrift "Papa ist der Beste" (nicht auf meinen Bildern zu sehen).



Alle Produkte, die sich in den Boxen befinden haben erstklassige Qualität und kommen liebevoll verpackt zu euch nach Hause.


Eine Geschenk-Idee habe ich noch:
die beste Schokoladen-Nougat-Creme der Welt!
Herrlich aromatisch, mit feiner dunkler Schokoladensoße durchzogen, harmoniert es perfekt mit dem nussigen leicht herben Note.
Unbeschreiblich lecker!

So ein Glas ist eine wirkliche Besonderheit - und auch dieses eignet sich hervorragend zum Mutter- und Vatertag als Geschenk.






Diese und viele andere feinste Spezialitäten habe ich bei der GötterSpeise in München entdeckt.
Als die Gründerin Pritti Henseler vor 11 Jahren das Café eröffnete, kreierte sie einen Ort, der Genuss und Sinnlichkeit vereint:
hier findet man wunderbare und ausgefallene Schokoladenspezialitäten, köstliche Kuchen und den besten Cappuccino.
In hübschen Schachteln verpackt kann man hier Geschenke für den Liebsten, die beste Freundin, oder den Chef finden.

Für alle, die nicht in München leben, gibt es seit Kurzem einen GötterSpeise-online-Shop
Dieser ist voll mit den hochwertigsten Schokoladensorten, und anderen süßen Spezialitäten, wie z.B. den Australian homemade-Pralinen!
Und natürlich könnt ihr die Lieblingssorte einzeln bestellen, ganz wie ihr mögt.



Alle drei von mir gezeigten Produkte könnt ihr heute gewinnen!


1. das rosa Paket: "Mama ist die Beste!" - mit einem handbeschrifteten Biskuit-Herz, siehe Link.

2. das grüne Paket: "Papa ist der Beste!" - mit einem extra-Biskuit-Herz, ganz frisch gebacken!
(für die Mama nehmt ihr das Herz einfach wieder heraus ;-))



Ihr müsst euch nur für einen der drei entscheiden - entweder, ihr verschenkt es zum Mutter- oder Vatertag - oder genießt die Leckereien selbst!




Was Ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen:



1. Verratet mir euer Lieblingsprodukt aus dem Götterspeise-Shop und schreibt dazu, für welchen der 3 Gewinne ihr euch entscheiden würdet.



2. Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt, hat DOPPELTE Gewinnchancen.
Wer die Verlosung auf seinem Blog verlinkt, hat eine ZUSÄTZLICHE Gewinnchance!


Gerne könnt Ihr dafür das letzte Bild mitnehmen.


Schreibt auch das bitte als Vermerk in Euren Kommentar.


Mitmachen kann jeder - mit oder ohne Blog.



Ich freue mich, wenn auch "stille Leser" sich zu Wort melden - bitte schreibt unbedingt Euren Namen dazu, da ich Euch sonst nicht auseinanderhalten kann.
Auch alle ganz neue Leser: herzlich willkommen und mitmachen!

Kommentare ganz ohne Namen werden nicht mitgezählt.
Und bitte KEINE Mails, es geht NUR per Kommentar.

Die anonymen Leser möchte ich bitten, hinter ihren Vornamen einen Kürzel, oder die Stadt, oder sonst wie ein Erkennungmerkmal zu schreiben.
Wenn man nämlich keinen ausgefallenen Namen hat, dann ist es schwierig für mich.



Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und Schweiz.

Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.
Rechtsweg ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Samstag, den 4.5.


Liebesgrüße
Joanna

p.s. die Herzchen und den Umschlag bei der Schokoladencreme habe ich von HIER.



Montag, 29. April 2013

beautiful Monday-things, for example... YOU!







Ich habe heute morgen ein paar Schnappschüsse in zarten Farben für euch gemacht:
ein paar Rest-Kekse von gestern liebevoll verpackt und dem Kind zum Schulausflug mitgegeben,
die Blüte, die Ben mir letzte Woche mitgebracht hat,
mein Armband mit vergoldeter Schließe, das perfekt zu roségold und neon-pink passt!










Herz-Aufkleber, Umschläge: HIER
Tortenplatte, Keks-Ausstecher: HIER
Armband: HIER



Die Kekse habe ich mit schlichten Aufklebern verziert - diese gibt es auch in Herzform blanko zum Beschriften, z.B. als Tischkärtchen oder auf Bechern mit Namen, etc. - ich mag solche einfachen und wirkungsvollen Ideen sehr!



Machmal - während ich solche schönen Produkte oder Dinge fotografiere - wird es mir so extrem bewusst:
all das ist noch GAR NICHTS im Vergleich zu mir.


Ich genieße wirklich all die wunderschönen Dinge.
Ich genieße die Menschen um mich herum, das Wetter (ja, tatsächlich jedes ;-)), ich genieße tolles Essen, Düfte, all die Schönheit, die mich umgibt.
Aber nichts genieße ich so sehr wie mich selbst!


Ehrlich wahr!
Und soll ich dir was sagen?
Du hast es auch dringend nötig, dass du dich selbst genießt!
Einfach nur... DICH.

Deine Art, dein ganzes Sein ist ein Feuerwerk an Genuss, Perfektion, Schönheit und Glückseligkeit (boah, was für ein tolles altdeutsches Wort!).

DU DU DU bist es!
Du bist ein einziges Wunder, vollkommen von Kopf bis Fuß, randvoll mit Gutem, mit Kreativität, Leben, und Glück!
Du bist so krass... so unendlich krass, dass für dich die Worte erst noch erfunden werden müssen!
Dich kann man kaum beschreiben, weil du SO HAMMER bist!



"Aber Joanna... ich bin doch gar nicht so...."

Baby, ich sag's dir wie es ist:
du hast KEINEN SCHIMMER davon, wer du bist.
Du hast nicht die leisteste Ahnung davon, wie wundervoll du bist, weil du immer nur anderen Menschen/deinen Erfahrungen/deiner Vergangenheit oder irgendwelchen Feelings glaubst.
Aber das ändert sich doch alle Tage!
Heute ist super - morgen nicht gut - und?
Was bitte hat das mit DIR zu tun?

Glaub einfach mir - und du wirst sehen, wie all das andere sich dieser Wahrheit unterordnet!



"Aber Joanna.... ich fühl mich gar nicht so..."

Bitte, wo wären wir, wenn es immer nach den Gefühlen gehen würde?
Glaubst du, ich "fühle" mich immer danach, Geschirr zu spülen?
Und ich "fühle" mich danach, 4 Mahlzeiten täglich auf den Tisch zu stellen?
(es gibt Tage, da würde ich gerne 2 davon ersatzlos streichen, weil mir partout nix einfallen will, was ich schon wieder kochen soll! Muss dann meinen eigenen Blog zur Hilfe holen *g*).

Was ich damit sagen will:
was du fühlst oder nicht fühlst, ist nur das Resultat deines unerzogenen Denkens, das mit dir seit Jahren macht, was es will!
Nach deinen Gefühlen KANNST du nicht leben - das ist ja, wie wenn der Hund das Herrchen führen würde - wie sieht das denn aus?

Ne, mein Schatz... du bist eh' jetzt so weit, und weisst Bescheid:
DU sagst, wo es lang geht - und nicht deine Gefühle!
Und nach einer Weile checken die Gefühle das - und du hast das schönste Leben!



"Aber Joanna... ich weiß nicht, wie man sich selbst genießt..."

Äh... da kannst du mal sehen, wie nötig du es hast!
Wie willst du andere maximal genießen, wenn du es bei dir nicht machst?
Wie willst du andere lieben, wenn du nach dir selbst nicht vollkommen verrückt bist, und bis über beide Ohren in dich verknallt?
Es heißt doch: "liebe deinen Nächsten wie dich selbst", ne?


Deshalb heißt es heute für dich (und von jetzt an alle Tage, he he...):
du setzt dich mal 5 Minuten lang hin und konzentrierst dich auf all das Gute in dir!
Das machst du groß, du lenkst deinen Blick nur ausschließlich darauf.
Und damit meine ich jetzt nicht unbedingt Dinge wie "ich kann gut Klavier spielen." - ich meine deine ganze Art!
Dein Sein... dass du eben DU bist, verstehst?

Also ich bin so liebend gerne Joanna, ich würde nie im Leben mit irgendjemanden tauschen wollen!
Weil... Joanna sein ist einfach HAMMER :-).
Also, wäre ich nicht ICH, dann wöllte ich höchstens noch DU sein, weil ich so doll verrückt nach dir bin.



"Aber Joanna... mir fällt da nichts ein..."

Äh... ich glaube, bei dir ist es höchste Eisenbahn, dass du freigeliebt wirst!
Wenn dir nicht auf Anhieb 10 Dinge einfallen, warum du soooo gerne du bist, und du danach nicht vor Liebesglück taumelst (ich meine echte, bedingungslose Begeisterung über dich selbst, so mit Schmetterlingen im Bauch und volles Programm) - dann brauchst du eine ordentliche Dosis Liebeskraft!
Ein Glück gibt es mich für dich :-).
Ich bin so voll mit dieser Energie, dass du mir kaum entkommen kannst ...


"Aber Joanna... wann soll ich das denn machen? Ich habe schon die Kinder und den Job, und jetzt soll ich mich auch noch selbst lieben...?"

Hör' mal... love comes first.
Du bist dann so geladen mit Liebe und Leben, dass dir alles ganz leicht von der Hand geht!
Wir sind hier nicht in einem Hamsterrad, wo es darum geht, möglichst viel möglichst gut auf die Reihe zu kriegen, Tag für Tag dein Zeug zu erledigen, und am Ende am Rande deiner Kapazitäten todmüde ins Bett zu sinken.

Du bist hier, um zu lieben, und geliebt zu werden (z.B. von mir) - diese Liebe bedeutet Energie, Gelingen, Erfolg, Autorität und Glück in allen Lebenslagen!
Du wirst schon sehen :-)!



So, jetzt also noch mal zu dir.
Heute benutzt du deinen Mund mal (zur Abwechslung) zu etwas GUTEM.
Mag für dich etwas ungewohnt sein, aber:
lieber ungewohnt gut drauf, als gewohnt scheiße drauf, oder?

"Aber dann komm ich mir so doof vor dabei..."

An deiner Stelle würde ich mir doof vorkommen, wenn ich nicht hin und weg von dir selbst wäre!


Bereit?
Dann sprich mir nach (es ist WICHTIG, dass du es laut tust. Bitte nicht in der S-Bahn, und nicht im Büro - sonst lassen sie dich einliefern...)

ICH BIN SOOOO STARK!
ICH BIN SO SCHÖN UND SO VOLLER ENERGIE UND FREUDE!
ICH GENIEßE MICH SELBST UNENDLICH!
ICH BIN SO GLÜCKLICH, DASS ICH ICH BIN!
ICH BIN SO KREATIV, SO ANZIEHEND, SO SPRUDELND, SO FRISCH, SO INSPIRIEREND, SO AUFREGEND, SO VOLLER LEBEN UND GLÜCK!
ICH LIEBE, ICH LEBE, ICH BIN!


Na?
Hat doch gar nicht wehgetan, wa?



"Aber Joanna..."
Deine "Aber's" haste für diese Woche bereits verbraucht - jetzt hast du leider keine Ausreden.
Dumm gelaufen.
(Für die Ausreden.)



Und zum Schluss flüstere ich in dein Öhrchen:
Ich genieße jeden Augenblick mit dir,
Ich liebe jeden Augenblick mit dir, 
Du bist jeden Augenblick in mir... flüster... 


Deine Joanna

p.s. ich wollte nur die Bilder zeigen. 
Und wo sind wir gelandet...









Sonntag, 28. April 2013

Come fly with me... - sweet table




Macht der April bei euch auch, was er will ;-)?

Nicht schlimm!

Genießt den Frühlingsregen mit diesem Lied (zuerst klicken, und während dem Hören Bilder anschauen :-)) - und lasst euch von mir über die Wolken entführen.
Hier ist die Luft frisch, die Sicht klar, und alles ist einfach und leicht!


Komm, flieg mit mir...













Meine Instagram-Follower haben es bereits das making-of gesehen:
ich habe mich von den schönen Wolken-Ausstechern inspirieren lassen, und die auf Flohmärkten gesammelten Flugzeuge als kleine Eye-Catcher eingesetzt:
ich mag besonders den bespielten vintage-Charakter der kleinen Flieger!



Lasst uns also abheben mit himmlisch fluffig-fruchtigen Kokos-Cupcakes!

Himbeer-Kokos-Cupcakes

200 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Prise Salz
200 ml Kokosmilch
40 g Kokosflocken 
1 Ei
100 g geschmolzene Butter
100 g TK-Himbeeren

Topping:
200 g Frischkäse
50-100 g Puderzucker (je nach Geschmack)

Alle Zutaten in einer Rührschüssel verrühren, zum Schluß die TK-Himbeeren vorsichtig unterheben.
Den Teig in 12 Muffinförmchen verteilen, und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20-25 Min. lang backen.

Anschließend den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren, und die Masse auf die Cupcakes auftragen.


Das ursprüngliche Rezept habe ich bei Miriam entdeckt - vielen Dank dafür! - und nur das Topping ersetzt.

Die Kekse habe ich nach diesem Rezept gebacken.
Kleiner Tipp: seitdem ich nur Ober- und Unterhitze-Einstellung beim Backofen wähle (statt Umluft) - behalten die Kekse ihre perfekte Form, und verziehen sich nicht.

Die Torte habe ich mit fertigen Schokoladenbiskuit aus dem Supermarkt gemacht, und mit frischen Himbeeren und Sahne gefüllt.


Bezugsquellen:
Wolken/Regentropfen/Regenschirme-Ausstecher, Cupcake-Wrapper, Strohhalme, Tortenplatten: HIER
Einladungskarte, kleine Papierwolken als Cupcake-Topper: HIER
Blaue Boxen: HIER
Geschirrtuch türkis: HIER




Das Thema lässt sich so vielseitig interpretieren, dass ihr es für viele Gelegenheiten aufgreifen könnt: für Vielflieger, Babyparty, Jungsgeburtstag oder einfach eine Feier im April!


Liebesgrüße
Joanna

Donnerstag, 25. April 2013

go green! - Frühling in 4 Schritten








Unser Land muss grüner werden!

Nein... ihr sollt nicht eine Solar-Anlage auf dem Dach montieren oder Jutebeutel tragen: es geht auch viel einfacher und schneller!
FRÜHLING!
SOFORT!





1. Verschiedene Sorten zarter Salatblätter auf einer großen Platte anrichten, mit Radieschensprossen mischen, mit Vinaigrette beträufeln und mit warmen Kräuterbaguette genießen!




Vinaigrette:
1 Teil weißen Balsamico-Essig
3 Teile Olivenöl
Salz, Zucker, Pfeffer,
1 TL süßen Senf

Alle Zutaten gut mit dem Essig vermischen, erst zum Schluss das Olivenöl untermischen.






2. Jetzt wagen sich die ersten zarten grünen Blattspitzen heraus: 2- 3 Zweige vom Spaziergang mitnehmen, in eine schlichte Vase stellen.
So einfach, und so schön!









 3. Eine Art mood-board in Grüntönen zusammenstellen:
ein Lieblings-Rezept aus einer Zeitschrift, ein schönes Foto, Stoffreste - alles, was euch inspiriert, kommt - statt wie üblich in ein Smashbook - diesmal an die Pinnwand am Schreibtisch.
Frisch und frühlingshaft!







Bastelzubehör: HIER
Stoffvogel: HIER
Buchstaben+Magnete: HIER




 4. Grüntöne sind sehr im Trend!
Selbst wenn es - wie bei mir - nicht unbedingt eure Farbe ist, probiert es mal wieder aus: grün ist nie zu aufdringlich und trotzdem ein Hingucker.
Grün ist edel und elegant - und wirkt immer frisch und jung!


Mein Kleid: aus dem Urlaub mitgebracht
Schuhe: HIER
Uhr: HIER
Tasche: Michael Kors, ähnliche HIER und HIER



Experimentiert mit verschiedenen Schattierungen wie leuchtendes Smaragd, dunkles Oliv oder Pastelltöne.
Probiert ein Top mit fließenden Stoffen und femininen Details in dieser Farbe aus: es sieht wirklich entzückend, und trotzdem seriös und nicht zu mädchenhaft aus!
Grün harmoniert schön mit Goldschmuck, nude und braun-Tönen wie Cognac - das macht den Look erwachsen, ohne langweilig zu wirken.




1. HIER
2. HIER
3. HIER
4. HIER
5. HIER
6. HIER

1. HIER
2. HIER
3. HIER
4. HIER
5. HIER
6. HIER

Ein grünes Top sieht mit einer weißen Shorts zum Anbeißen aus!
Ein  unkomplizierter frischer Look mit einem Schuss Eleganz :-).
1. HIER
2. HIER
3. HIER
4. HIER
5. HIER
6. HIER





Mit diesen Anregungen kandidiere ich demnächst entweder als Bundestagsabgeordnete für die Grünen, oder heuere als Walschützerin bei Greenpeace an.
Grün ist sexy!
Grün ist frisch!
Grün macht glücklich!

Sehen Sie... ich kann das.


(ne, geht nicht... muss Fenster putzen. Ach, irgendwas ist ja immer.)


Und ihr so?
Mögt ihr grün lieber im Salat oder als Top ;-)?



Liebesgrüße
Joanna