Freitag, 19. April 2013

How to GET IN STYLE... for a night out.













Manchmal gibt es besondere Anlässe: eine Hochzeitsfeier, einen Abschluss-Ball, ein romantisches Date zum Jahrestag, eine Ballettaufführung, usw.
Wie schade, wenn man für den Tag, an dem man ganz besonders schön sein will, nicht in ein perfektes Kleid und ein paar atemberaubende Schuhe schlüpfen kann - weil man nichts Passendes im Schrank hat.


Aus diesem Grund möchte ich heute ein paar grundlegende Dinge für den großen Auftritt mitgeben - und das Ganze mit persönlichen Tipps ergänzen.
Yes, I know how it works ;-)!






Ihr wollt doch immer mit mir shoppen gehen... also dachte ich spontan: na, gut.
Dann nehme ich dich heute ausnahmsweise mit :-)!


Wir finden ein Traumkleid für dich - eins, in dem du funkelst und sprühst, eins, das deine Schönheit zur Geltung bringt, eins, welches dich so erstrahlen lässt, wie du noch nie gestrahlt hast - und alle Blicke auf dich zieht.

Bevor wir loslegen, gibt es noch ein paar Bilder zur Inspiration von Noelles Abschlussball :-).


Habt Ihr Noelles Clutch von HIER wiedererkannt ;-)?
Noelle trägt: 
Kleid, Schuhe, Clutch: alles second hand/vintage

Ich trage:
Kleid: Valentino red
Schuhe: Zara
Clutch/Schmuck: second Hand



Bevor wir allerdings das Haus verlassen, muss ich dir noch einiges ins Ohr flüstern... und zwar:

1. Es wird nicht gemeckert.
Schon gar nicht über den eigenen Körper!
Sollte dir ein Kleid nicht passen, dann liegt es nicht an deinem Körper - es liegt daran, dass der Designer für dich falsch geschneidert hat.
Dass Zara jedes Jahr die Größen enger schnürt - dafür kann keine von uns etwas.

Höre ich nur ein negatives Wort von der Sorte "mein Hintern ist so dick/ich hasse meine Oberarme/ich kann diesen Speck nicht leiden" - gehe ich heim.
Ich laufe mit einer schönen Frau los, ich kaufe mit einer schönen Frau ein, ich kehre mit einer schönen Frau nach Hause.
Ob du das auch bereits so siehst, oder nicht, ist mir egal - ich will das aber nicht hören!
Auch kein resigniertes Seufzen oder einen depri-Gesichtsausdruck sehen.


2. Es wird sich nicht verglichen.
Inspiration ist wunderbar, sich Anregungen holen ganz großartig - aber du musst und sollst nicht wie andere Frauen aussehen.
Also wird nicht innerlich andere abgescannt und auf einer imaginären "Ranking-Scala" platziert.
Du genießt dich und alle Frauen um dich herum.
Du schaust auf keine neidisch, und bist frustriert (falls du "schlechter" abscheidest) - und schaust auf keine herab, falls du "besser" abschneidest.
Das ist Kindergarten, und passt ÜBERHAUPT nicht zu dir.


3. Kein Stress, kein Druck, keine Eile.
Wenn wir losgehen, dann sind wir davon überzeugt, dass dein Kleid auf dich wartet.
Kein "ich finde nieeee was...".
Wir schlendern genussvoll, machen Quatsch, lachen viel und probieren ganz viel aus und -an.
Wir genießen jede Sekunde, und sind einfach nur: locker, locker, locker.
Wird es einmal kurzfristig nicht mehr locker, dann... werden wir wieder locker.


Ach ja, ganz wichtig:
ich habe dir bereits HIER erzählt, dass 90% der Energien, mit denen du dich herumquälst, gar nicht von dir stammen.
Also schnappst du auch nicht von den anderen Frauen etwas auf, die sich mit so etwas beschäftigen!
Sollten auf einmal Gedanken wie...
"ich kann mir nix leisten..." , "ich finde ehe nichts mit meiner Figur...", "es ist so frustrierend...", etc. auf einmal in deinem Kopf sein - dann weg damit!


Schau, als Liebesbotschafterin bist du auf diesem Planeten, um eine Inspiration zu sein: in ALLEM!
So wie du bist, du strahlst, was du denkst (oder zulässt), wie du dich bewegst und wie du dich anziehst... das ist pure, reine, perfekte Inspiration: DU.

That's your job on this planet :-).
Just like that!

Und mit diesem Bewusstsein ziehen wir beide los!
Bereit?



1. DAS KLEID.

Ein Cocktail-Kleid ist immer eine gute Idee für besondere Anlässe:
einen festlichen Abend, eine Esseneinladung am Hochzeitstag oder ein romantisches Date, eine Hochzeit oder Geburtstagsfeier, einen Abschlussball, etc.
ODER ZUM MÜLL RAUSTRAGEN NATÜRLICH!


Gold- und nude - Farbtöne sind im Moment sehr aktuell, und trotzdem zeitlos - probiert es mal aus!
Je klassischer der Schnitt, umso langlebiger das Kleid, sprich: man kann es ein paar Jahre hintereinander tragen.
Klar, schwarz ist ein Klassiker, bla, bla... aber es werden sowieso 80% der Frauen schwarz tragen!
(niedrige Schätzung).



1. HIER
2. HIER
3. HIER
4. HIER
5. HIER
6. HIER
7. HIER




2. DIE SCHUHE

Stilettos sind zu so einem zarten Kleidchen ein must have!
Viele Frauen machen den Fehler, dass die Schuhe insgesamt zu robust sind - sie zerstören den ganzen Look damit.
Zarte Riemchen, schmale Absätze, schlanke Formen - all das ist perfekt zu so einem Anlass.

Bei Noelle und mir könnt ihr schön sehen, wie es funktioniert:
Noelle trägt ein sehr schlichtes Kleid - und einen verspielten Schuh.
Ich trage ein Kleid mit aufwendiger Pailletten-Verzierung - und einen sehr klassischen Schuh mit einem Cut Out.
(das Gleiche gilt für die Clutch, aber dazu später mehr.)

Es GIBT schöne und bequeme Schuhe ;-).
Auch die Füße sind unterschiedlich gebaut, deshalb ist das, was die eine Frau als bequem empfindet, für eine andere vielleicht unerträglich.
Ich habe als erstes eine nudefarbene Clutch (vom Flohmarkt) und meine nude-Pumps getragen: und kurz, bevor ich das Haus verlassen habe, mich spontan für die schwarzen entschieden, weil ich problemlos viele Stunden lang damit laufen kann.
Aus diesem Grund habe ich einige Schuhmodelle von verschiedenen Labels für euch ausgesucht.

1. HIER
2. HIER
3. HIER
4. HIER
5. HIER
6. HIER
7. HIER
8. HIER
9. HIER
10. HIER
11. HIER
12. HIER




3. DIE TASCHE

Verzichtet auf Beutel, halbrunde Formen, mädchenhafte "witzige" Details, sehr trendige Ausschmückungen - und ihr könnt die Clutch ein paar Jahre lang einsetzen.
Eine hochwertige Vintage-Clutch ist immer eine gute Idee, aber es gibt sie natürlich nicht an jeder Ecke: Oma fragen, auf dem Flohmarkt die Augen offen halten, in Secondhand-Läden stöbern.
Auch hier gilt: 
hat das Kleid bereits viele auffällige Details, dann hält sich die Clutch zurück.
Ist es sehr schlicht, darf die Clutch etwas aufwändiger sein.

(ich mag auch gerne ALLES schlicht, aber das ist mein persönlicher Stil ;-)).


1. HIER
2. HIER
3. HIER
4. HIER






Wie wird der Look perfekt?


- So ein Abend ist DIE Gelegenheit, um die Weiblichkeit zu zelebrieren!
Du bist doch glücklich, dass du eine Frau bist, stimmt's?
Also gib Gas, und komme mir nicht mit Sprüchen wie "ich bin der sportliche Typ", "ich trage nur Hosen", "ich mag mich nicht in Kleidern".
Überrasche alle um dich herum, indem du in ein so weibliches, atemberaubendes Kleid schlüpfst, wie du es noch nie anhattest!
Manche klettern auf den Mount Everest, um ein Abenteuer zu erleben - du kannst das viel einfacher haben, indem du für dich entscheidest, mal deine Weiblichkeit zu betonen, dass es kracht!
Vielleicht ist jetzt die Zeit vorbei, immer nur auf "praktisch" und "bequem" zu achten?



- Das Kleid, das du trägst, darf dich aber trotzdem nicht ver-kleiden.
Das soll PERFEKT sitzen: braucht es nur winzige Veränderungen, dann ab zur Schneiderin damit, und an den richtigen Stellen anpassen lassen.
Deine Brüste sollen voller wirken, deine Taille schmaler, deine Beine länger, deine Silhouette insgesamt weiblicher.
Hängt das Kleid nur an dir herunter (obwohl es "passt", und es die richtige Größe wäre) - dann ist es nicht dein Kleid!
Das Kleid soll DIR DIENEN, und DICH HERVORBRINGEN.
Das Kleid soll sich DEINEM Körper anpassen, und nicht dein Körper dem Kleid.
Auf keinen Fall sollst du in dem Kleid "verschwinden".



- Wenn du jetzt denkst: "aber ich habe ein Ausgeh-Kleid... und das passt mir nach 15 Jahren immer noch!" - vergiss es einfach.
Das ist wunderbar, dass es dir passt, aber man SIEHT es, dass du es vor 15 Jahren gekauft hast.
"Jaaa, ich habe da noch ein beiges Kleid von vor 10 Jahren - also bin ich voll im Trend!"
Nein, du hast einfach nur ein beiges Kleid ;-).

Auch bei der Abendmode gibt es Trends - diese sind zwar nicht so schnelllebig wie die sonstigen Outfits, das gibt dir trotzdem nicht das Recht, dein Kleid so lange aufzutragen, bis es auseinander fällt.
Ein nicht so aktueller Schnitt gibt dir ganz schnell den "Mutti"-Stempel - und Mutti ist nun wirklich das Letzte, was du an so einem Abend willst.
(Ich sag's dir, wie es ist - ich habe es so oft gesehen. ZU oft hierzulande :-(. So schade.)

Nein - so wird es für dich nicht laufen.
Wenn du kommst, dann hört die Erde sich für einen kleinen Augenblick zu drehen auf!



- Je jünger die Frau, desto günstiger darf alles sein.
Junge Mädels sehen in beinahe ALLEM entzückend aus!
Deswegen könnt ihr gerne nach second hand stöbern, oder in den günstigen Shops schauen: probiert ganz viel aus, um den richtigen Schnitt für euch zu finden.
Ihr solltet nur drauf achten, dass das Kleid nicht zu eng und zu kurz ist (oder gleichzeitig zu tief ausgeschnitten ;-)) - sonst wird es (unbeabsichtigt) billig.
Und nicht zu viel Make-up auftragen, da ist oft weniger mehr.



- Für etwas ältere Frauen gilt:
das Kleid darf gerne günstig sein: nie der Schuh oder die Tasche.
Notfalls eine ausleihen oder secondhand kaufen - aber keine 20,-€ verschwenden für irgendeinen Mist.
Dann tragt lieber GAR KEINE Tasche, bevor ihr eine billige nehmt.
Ein teurer Schuh wertet alles auf, ein billiger zerstört alles.

Ist dein Budget sehr begrenzt, ist es auch kein Problem - dann wirst du eben kreativ ;-).
Ich habe HIER ein paar Ideen dafür aufgeschrieben.



- Figurprobleme?
Ich sag nur eins: Shapewear von Spanx.
Die sind heutzutage so gut, und so nahtlos, dass man problemlos etwas tricksen kann.



- Nude- und Goldtöne sehen auf leicht gebräunter Haut am schönsten aus.
Ist der Anlass dementsprechend, dann gönnt euch ein tanning spray - nur die hellste Nuance, am besten 2 Tage vor dem Anlass.
Gibt es in großen Städten überall, der Preis liegt bei ca. 15-20 Euro, die Bräune hält ca. 7-10 Tage.



- Wollt ihr noch ein bisschen mehr Gas geben, dann sind einzelne künstliche Wimpern eine gute Idee.
Lasst es am besten beim Friseur oder Kosmetikerin einsetzen - ich selbst kann das leider auch nicht, Jil beherrscht es dagegen perfekt :-)).
Wenn es gut gemacht ist, dann wirkt es zu 100% natürlich.



- Und ein persönlicher Tipp:
kauft ein Ausgeh-Kleid, wenn ihr keins dringend BRAUCHT.
Ich meine es ernst!
Seid ihr unterwegs, dann schlüpft spontan in eins rein, das euch interessant erscheint.
Macht ihr gerade eine online-Bestellung, dann legt in den Warenkorb 2-3 Cocktailkleider dazu.
Testet verschiedene Schnitte aus: soll es eher weit und kurz sein, A-Linie?
Oder Empire-Schnitt, um den Bauch zu kaschieren?
Ist ein V-Ausschnitt euer Favorit, um das Dekolleté zu betonen?

Probiert viel an, probiert viel aus, habt Spaß an der Sache, und genießt es!



- Am Abend selbst:
Schultern zurück, Bauch rein, Brust raus, große Schritte, Lipgloss, den Menschen in die Augen schauen, den Raum einnehmen, und keine fremden Energien wie Unsicherheit oder Minderwertigkeit zulassen - nur Freude und Spaß!


Enjoy your night out!



*************************

Und zum Schluss eine aufregende Neuigkeit:

Ich bekam von Kurzem eine Mail von einer mit bis dahin unbekannten Leserin.

Könnt ihr euch meine Begeisterung vorstellen, als es sich während des Lesens herausstellte, dass sie eine sehr talentierte Fashion-Designerin ist - und sich nichts sehnlicher wünscht, als meine "get in style"-Posts zu bebildern?
Als ich ihre Entwürfe zu diesem Post sah, musste ich vor Freude fast weinen: 
die Bilder sind so voller Energie, Lebensfreude, Schwung, Schönheit und Eleganz, dass ich nicht genug davon bekommen kann, sie anzuschauen!

Nicole wird uns also noch öfter mit ihrem exzellenten Arbeiten verwöhnen - ich freue mich sehr darauf!



Liebesgrüße
Joanna


p.s. Ich habe die Postkarten von gestern für euch gefunden!
Ihr könnt sie HIER bestellen!



Kommentare:

  1. Erstmal muss ich sagen, seht ich zwei einfach bezaubernd aus. WOW!!!!

    Noelles Kleid - von welcher Firma ist das denn???
    Vielleicht kannst du mir mal ein grosses Foto schicken und sagen was das für ein Stoff ist. Meine Schneiderin ist sehr geschickt!!!

    Danke

    AntwortenLöschen
  2. ooooh ich hab so viel zu sagen!
    als erstes: du bist wunderbar und wunderschön und so positiv daß ich gänsehaut habe!
    die bilder sind soooo schön! ich will sie auch haben! nicole, ich wünsche dich mir zu mir....wie kann man so wundervolle bilder malen?! ich bin sprachlos...

    ...aber nicht lange haha..
    alles aber auch alles was du aufgeschrieben hast enspricht meinem denken, so schön es zu mal zu lesen. fühlt euch wunderbar, wir sind göttinen und feen und seit wann machen sich göttinen nieder mit dicken popos oder dem gedanken "ich finde eh kein kleid" sofort umdenken!

    ich habe erst letzte woche einen post übers "anspritzen" , also die selbstbräunungsdusche geschrieben und so viele emails bekommen die wörter entielten wie orange, streifen, flecken usw...wieder umdenken! es wird wunderbar und sexy werden! ihr seid göttinen und keine hobbits.
    strahlt und glaubt an euch, du und deine töchter sind das beste beispiel dafür dass es funktioniert.
    ich liebe deinen post und finde jede frau sollte so denken.
    liebe grüße von der völlig begeisterten doro

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den tollen Post!
    Deine neue Illustratorin ist super gut! Ich kenne mich ein bisschen aus - kann es zwar leider nicht, aber würde es gerne können. Die Illus sind klasse!!
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Du bist der Hammer ! Und deine Augen sind eine FRECHHEIT ! Dieses Blau kannst du ja keinem zumuten !!!!
    Ihr beide seht absolut zauberhaft aus und dein Kleid würd ich dir sofort vom Leib reißen wenn ich dich sehen würde.. also komm ja nie nach Wien ! :)

    Bussi Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Sonja:
    es ist eine Art Seidentaft?
    Und von Villa!

    Doro:
    <3!!!

    Juliane:
    ich würde es auch gerne können, chr chr chrrrr....

    Melanie:
    Meine Augen... <3
    ich komm bald nach Wien, habe ein WE dort meinem Mann geschenkt ;-)!

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Joanna,
    da bin ich endlich wieder. Ihr beide seht so herrlich aus - zum reinbeißen! Ihr seid wirklich gesegnet. Und von Deinen Augen will ich garnicht erst sprechen.... können diese Augen lügen.... Dich hätte ich haben sollen, bei der Kleiderwahl an der Konfirmation meiner Tochter! Mein langweiliges blaues Kleid (Text meiner Tochter) hab ich zurück geschickt und mich für schwarz entschieden. Das geht immer und ich fühlte mich auch wirklich wohl damit. Aber leider hat keiner von mir mal ein richtiges Foto gemacht. So in Großformat... eine Schande! Aber so ein Kleid wie Du hattest - das wünsche ich mir auch noch einmal... vielleicht an meinem Geburtstag. Im Sommer wäre die Haut auch leicht gebräunt. Ein Traum, ein Traum. Und die Zeichnungen sind wirklich fantastisch - wie man sowas alles kann ist mir ein Rätsel. Also ich les mich durch die letzten Posts und freu mich wie ein kleines Kind. Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  7. TheFashionvictim6719. April 2013 um 10:06

    Hallo Joanna!
    Ihr seht fantastisch aus auf den Bildern, es passt einfach alles.

    Alles was du geschrieben hast stimmt.

    Die Illustrationen sind toll, sehen echt super aus.Kompliment an Nicole!

    P.S.: Danke das du dirnoch die Mühe gemacht hast die Postkarten zu suchen (habe gestern nichts gefunden)und zu verlinken, habe direkt welche bestellt!

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Wow!! Ich hab ja eigentlich gar keine Zeit, das Kind ist bei der Tagesmutter und ich müsste ARBEITEN... aber dein Blog, der hat mich echt umgehauen. Erst vor kurzem entdeckt und jetzt kann ich mit Stöbern und Lesen gar nicht mehr aufhören.
    Alles ganz, ganz wunderschön und wunderbar, ehrlich! So schön geschrieben, wunderschöen Fotos... alles in allem: Du machst deinen Job als Liebesbotschafterin absolut prima. Eine Inspiration durch und durch.
    Ganz herzlich Danke dafür.
    Und wenn es auf dem Stuttgarter Flohmarkt (der "normale" auf dem Karlsplatz?) so schöne Postkarten gibt, muss ich da wohl auch mal wieder hin :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Toller Post, aber weiß/creme/nude will ich an keinem Gast an meiner Hochzeit sehen. Das ist einfach ein NoGo.

    Für andere Anlässe natürlich gern;)
    Goldtöne sind auch wunderschön und zaubern einen warmen Teint!

    AntwortenLöschen
  10. ...ich glaube ich bekomme gerade Schnappatmung!!

    Verliebte Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. die kleider sind freilich super!
    hat man allerdings echt ein oberarmproblem, lohnt es sich, kleider mit bissl ärmeln zu kaufen... nur so als hinweis, weil du und deine mädls von solchen monsteroberarmen ja verschont geblieben seid ;)

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ihr seht super aus! :) ein sehr liebevoll geschriebener Post und ich denke, du hast recht mit dem, was du schreibst. (:

    AntwortenLöschen
  13. Ein toller Artikel :)
    Allerdings sind bei mir ein paar Tränen geflossen, als ich die Einleitung gelesen habe. Ich hätte mir so sehr gewünscht, einmal mit dieser Einstellung mit meiner Mutter einkaufen zu gehen. Bis ich 20 oder 21 war, konnten wir nicht zusammen einkaufen gehen, ohne dass irgendein negativer Kommentar über meine Figur gefallen ist. Immer was negatives über mindestens ein Körperteil, immer ein "nimm es lieber 2 Größen größer", ein "mit fünf Kilo weniger sähe es besser an dir aus".
    Das ist so traurig, weil es so viel Schaden angerichtet hat. Irgendwann hab ich es konsequent jedes Mal verboten und bin von da an nur noch mit Freundinnen oder alleine einkaufen gegangen. Ich hoffe sehr, dass ich es besser machen werde, sollte ich mal eine Tochter haben.
    Danke für dieses "Get-in-Style" :)
    Alles Liebe, Clara

    AntwortenLöschen
  14. Judith:
    Ja, danke für den Hinweis!


    Clara:
    DOCH!
    Du wirst es GANZ anders machen, dieses Kapitel ist jetzt ein für alle mal - seit heute <3 - für dich vorbei :-)!
    DU SCHATZ <3!!!

    AntwortenLöschen
  15. Mein Herzblatt ich meld dich gerade mal bei der Shooping Queen im TV an
    das ist doch ok oder ? :-)
    675436856 Knutscha Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    So schön,ihr beiden!!!!!
    Ja,ja,es wäre echt toll,manche Sachen auch mit großen Größen tragen zu können.Doch das ist echt ein No Go.Da seh ich aus wie verkleidet(Brauche Gr.52),die Auswahl ist bescheiden.Ich freue mich immer wieder,Bilder von euch/dir zu sehen.

    Noelle hat wunderschöne Haare,Die Locken stehen ihr ausgezeichnet.

    Ja,und du siehst immer aus wieder der frische Morgen,kein Thema.

    Liebe Grüßle aus dem Schwarzwald schickt

    Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. Gudrun:
    du hast so recht - für die größeren Größen ist es noch schwieriger, was Gutes zu finden :-(..

    AntwortenLöschen
  18. Heftigmitdemkopfnick:-))
    Dafür gibt es aber schöne Röcke und Longblusen,damit kann man das Figürchen toll kaschieren.
    Außerdem inspirierst du mich immer wieder.Hab die tollen Schuhe gesehen und sofort ein Fußbad gemacht.Nach dem langem Winter in Stiefeln war das bitter nötig.

    Wie heißt es doch so schön:Immer positiv denken und lächeln,lächeln,lächeln.

    Ich lächle heute nicht nur,ich strahle denn es geht zu den Enkelchen,der Kleine ist 9 Wochen,Knutschalarm!!!!

    In diesem Sinne wünsche ich dir einen herrlichen Freitag,

    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Joanna, du bist einfach die Beste!!

    AntwortenLöschen
  20. Joanna, wie wunderschön ihr 2 seid. Tolle Kleider die ihr da anhabt. ich komme grad nach einem stressigen Tag nach Hause und sitze jetzt mit einem Kaffee vorm PC und stöbere in Deinem Blog.
    Für mich ist das inzwischen Balsam für die Seele, Deinem tollen Blog zu verfolgen. Der Streß fällt da ganz schnell von mir ab.
    Super Tipps, die Du uns heute gibst, da bekommt man Lust, mal wieder auf einen Ball o.ä. zu gehen und sich schick zu machen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    GLG Nicole.

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab mir schon letztes Jahr nach dem ausführlichen Lesen in Deinem Blog und ganz ohne einen anderen Anlass ein enges knallrotes Kleid gekauft.
    Bevor ich den Mut hatte, es auch anzuziehen, war ich dünner geworden, so dass es erst enger gemacht werden musste - aber inzwischen habe ich es getragen und damit Aufsehen erregt!
    Und ich liiiiiebe es!
    :-))

    Dankbare Grüße von Niclis

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schöner Post. Im Moment wüßte ich keinen Anlass, aber das kann ja noch kommen. Das Verrückte ist: ich hab mir gerade auf dem Flohmarkt eine goldene (!) Clutch gekauft und zwar eine, die ursprünglich 150 Euro gekostet hat (ich hab das recherchiert, das stimmt wirklich, es kann einem ja viel erzählt werden). Das heißt, die Clutch passt hervorragend zu Deinen Tipps!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  23. Ein toller Post - ich mag deine Leichtigkeit sehr gerne. Hat deine Mum dir dieses gute Gespür für Stil mitgegeben oder hast du dir das naja - geht das überhaupt - nach und nach angeeignet.
    Die Bilder sind toll!
    Dein Kleid ist einfach zauberhaft. wunderschön, ihr zwei.
    Katrin

    AntwortenLöschen
  24. So, meine liebste Liebesbotschafterin, da hast Du ein Thema erwischt, das ich auch gerade im Kopf habe. Ich habe ein creme/goldfarbenes Kleid mit Pailletten/Glasperlen bestickt gekauft. Total süß, ohne Anlass, weil, der Anlass kommt dann schon noch nach. Passen da türkis/grüne Schuhe zu? Um mal konkret zu werden, ich meine diese hier: http://www.zalando.de/taupage-pumps-milos-ta911a03u-608.html?gclid=CLGr5KXy1rYCFche3god2SgAVQ&wmc=SEM49_CR_DE_2103106. Und dann noch eine Frage: Ihr tragt ja keinen/bzw. nur wenig Schmuck. Wäre das dann zu viel. Mein Kleid ist aufwändig verziert, aber sehr schlicht geschnitten.

    Falls jemand Zeit für eine Antwort fände, würde ich mich superdupertotal freuen!

    Sonnige Grüße aus Köln,
    Sa.

    AntwortenLöschen
  25. ❤❤❤❤❤❤❤
    Auch wenn ich nie Mühe hab, das passende Kleid für mich zu finden, seit ich mit mir im Einklang bin (früher war das anders) : Ein toller post und Noelle und Du, ihr seht wunderschön aus!!
    Kiss!
    ❤Gabi

    AntwortenLöschen
  26. Wow seht ihr toll aus. Und die Illustrationen erst! Wieso hatte Noelle Abschlußball, ich dachte Jil schreibt Abitur??

    AntwortenLöschen
  27. Niclis:
    was für ein toller Kommentar!
    Wunderbar!


    Katrin:
    ich bin in Polen aufgewachsen, die Frauen dort sind femininer und eleganter als hierzulande... aber das wird sich jetzt ja ändern :-).

    Sa.
    ich kann das nicht sagen, wenn ich das Kleid nicht sehe!

    Flo:
    Noelle hat einen Tanzkurs gemacht ;-).

    AntwortenLöschen
  28. Oh. My. Gosh!

    Bei eurem Anblick schmelze ich dahin, aber in deine Augen...könnte ich glatt ver-sin-ken....

    Und das Kleid...das Kleid!! Es wurde für dich geschneidert! ;-)

    Bei Noelle dachte ich zuerst, es sei Jil! ;-))



    So lieben Dank für dieses tolle Posting! Love you <3



    Catalina

    AntwortenLöschen
  29. Oh man wie gerne würd ich dich als Beraterin beim shoppen dabei haben!!! Vielleicht würd ich dann mal endlich einen Stil für mich rausbekommen und was mir steht und was nicht.
    Grade jetzt wo 17kg runter sind und bald neue Kleider her müssen.

    Liebe Grüße,
    Jule S.

    AntwortenLöschen
  30. Ihr seht beide absolut umwerfend aus in diesen tollen Kleidern. Da gefällt mir einfach alles.
    Hättest du vielleicht auch ein paar Vorschläge für etwas weniger hohe, aber dennoch schöne und elegante Schuhe? Das ist immer so schwierig für mich. Aber ich werte den eleganten schönen Gang wichtiger als tolle hohe Schuhe ;).

    Übrigens kaufe ich elegante Kleider genau so wie du empfiehlst. Wenn ich online bestelle, hüpfen ganz oft auch schöne Kleider und Röcke mit in den Warenkorb. Denn es ist wirklich schrecklich ein Kleid auf den letzten Drücker kaufen zu müssen, da macht man sich wahnsinnig weil es genau dann keines gibt das gefällt und passt ;).

    Danke für deine Tipps. Den Post heute habe ich sehr gerne gelesen.

    AntwortenLöschen
  31. Hallo, sehr toll geschrieben!
    Ich hatte sofort das Gefühl, nachdem ich deinen Post gelesen hatte, loszuziehen und mir ein tolles Kleid und Schuhe zu kaufen.
    LG Jusiely

    AntwortenLöschen
  32. Ich kann mich all den Kommentaren nur bedingungslos anschließen: Was für ein großartiger post! Ihr seid zauberhaft und alle Deine Tipps soooo wahr!
    Entweder hab ich' s überlesen, da mich meine Kinder ständig unterbrochen haben, oder es war nicht drin und ich möchte noch den Tipp einer ordentlichen Mani-/Pediküre anfügen, denn die schönste Clutch wirkt in einem Händchen nicht, das ungepflegte Nägel hat (gleiches für die Schuhe). Und Du bist doch das beste Positivbeispiel! Ich gäbe allerdings nach meiner Unkrautaktion gestern das Negativbsp...
    Herzensgrüße von
    Cookie

    AntwortenLöschen
  33. Bist Du verrückt!
    Ihr seht granatenmäßig aus. In pinselstrich und live und in Farbe!

    Und jajajajajaja Mädls. Joanna hat recht, so recht! Das perfekte Kleid wartet schon auf Euch. Die Anleitung funktioniert, weiß ich aus eigener Erfahrung! Wir haben bei einer lustigen Shoppingtour "das Kleid" für meine Freundin gefunden. Die Frau ist eh schon der absolute Knaller, aber mit diesem Kleid hat sie alle aus den Schuhen gehauen! Also Mädls zieht los und macht Eure Umwelt sprach-und atemlos!

    AntwortenLöschen
  34. Sabine aus Nordhessen20. April 2013 um 06:42

    Einen dicken Knutscher an Dich, der Beitrag ist perfekt! Wir sind zu einer Hochzeit Eingeladen und ich brauche ein neues Kleid, wie gut, dass Du gerade diesen Bericht geschrieben hast.

    Zum Glück haben wir noch Zeit, da die Hochzeit erst im August ist, also viel schauen und probieren für das perfekte Kleid für mich.

    DANKE

    Sabine

    AntwortenLöschen
  35. Mädels ihr seht so toll aus! Das war bestimmt ein großartiger Abend. Die Schuhe sind auch super schön, allerdings bräuchte ich dazu noch einen 'how to walk in heels' post. Ich kanns einfach nicht. :( irgendwelche Tipps?

    AntwortenLöschen
  36. @ Gudrun: bezüglich großer Größen habe ich mal etwas gegoogelt.
    Vielleicht findest Du ja was für Dich bei
    http://www.laredoute.de
    oder bei
    www.navabi.de
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir und euch allen
    Cookie

    AntwortenLöschen
  37. Ihr seid einfach so wundertolle und wunderschöne Menschen, und ich liebe diesen Blog <3
    Ich freue mich immer wieder, wenn ich was neues lese, zumal ich momentan gar nicht in Deutschland bin

    AntwortenLöschen
  38. aaaaahhhhhh zuerst einmal :ich liebe es in deine blauen Augen zu schauen UND ich liebe es durch deine Augen zu schauen !!!

    .....es tut einfach so gut :-)))

    deine "how to get in style " Posts sind der Hammer !!

    big kiss
    thx
    bettina

    AntwortenLöschen
  39. Ihr seht superschön aus! Bitte viel mehr von deinen how to get in style Posts.

    Leider trägt bei uns hier keiner so schöne Sachen. Weder in unserem Freundeskreis noch andere Leute, die man in Restaurants oder so sieht.

    Viele tragen ihre ausgebeulten Jeans zu sämtlichen Gelegenheiten. Das ist soooo schade! Es gibt so tolle Klamotten, es muss ja nicht unbedingt gleich ein Cocktailkleid sein....

    Aber das ändern wir ja jetzt!

    Allerliebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  40. Ich liebe diese Illustrationen, kann man von deiner Nicole vielleicht eine E-Mail Adresse bekommen?
    Würde mich wirklich sehr freuen!

    http://lara-ira.de
    lara-ira@gmx.de

    AntwortenLöschen
  41. liebe joanna,

    was für zwei hammerfrauen**lufthol**!!! ihr seht wunderschön aus...und strahlt bis zu mir. ich brauche ein kleid - nicht sofort - aber ich glaube ich werde einfach mal losgehen, beim nächsten sonnstrahl mit guter laune einfach mal gucken, was es so gibt :))

    nicoles illustrationen sind super -freue mich auf kommende werke von ihr die deine "get-instyle-posts" perfekt abrunden!!
    das was ihre arbeiten verkörpern, dass seid auch ihr: voller Energie, Lebensfreude, Schwung, Schönheit und Eleganz!!!

    freue mich immer auf ein neues dich liebesbotschaftlerin "entdeckt" zu haben.

    knutscher karin

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Joanna,

    ja, ich gebe meinen Vorrednern Recht. Tolle Bilder und zwei wirklich zauberhafte Frauen. Weiß gar nicht, wo ich zuerst hinschauen soll... ;-)

    Bin dann ein wenig ins Grübeln gekommen, woher dieses Besondere kommt bzw. was es ist. Es ist Eure Ausstrahlung, Eure Aura. Ich sage Dir/Euch ganz ehrlich und aus vollster Überzeugung: Ihr lebt! Und zwar im Hier und Jetzt. Das strahlt Ihr aus. Ich denke, viele sehen dass, wissen aber nicht genau was es ist. Es sind nicht nur zwei hübsche Frauen in tollen Kleidern. Es ist diese Energie. Boooom!
    Begeistere Deine Leser & Leserinnen weiter. Inspiriere und mache Mut! Jeder hat immer und überall die Möglichkeit sich zu entscheiden.

    @Alle hier: Entscheidet Euch für das einzig richtige, für Euch!!! :-)

    Liebe Grüße vom sonnigen Rheinufer

    Jens

    AntwortenLöschen
  43. @Cookie,danke für deine Tipps,da werde ich sofort mal reinschauen.

    Einen schönen Sonntag wünscht
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  44. JENS!!!!!
    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!!!
    GENAUSO IST ES!!!!
    BOOOM BOOOOM BOOOOOM!!!

    AntwortenLöschen
  45. Ooohhh - Ihr beide seht wunderschön aus! Noelle ist plötzlich richtig erwachsen geworden!

    Joanna, was rät Dein Stilempfinden, wenn man ein hübsches Kleid hat und eine tolle Begleitung - nur diese Begleitung ist leider kleiner als man selbst: Trotzdem hohe Schuhe??

    Viele Grüße vom Münchner Kindl Nicole

    AntwortenLöschen
  46. Nicole:
    "Trotzdem hohe Schuhe??" - wenn er und du euch beide damit wohlfühlt, dann ja :-)!
    (und schon bist du gleichzeitig eine Inspiration für viele Frauen mit dem selben Dillema ;-)).

    AntwortenLöschen
  47. Andreas:
    Danke für deinen Kommentar!
    Schickst du mir deine Homepage, damit ich mir deine Arbeiten anschauen kann?

    AntwortenLöschen
  48. Alter Schwede, hui-hui-ui. Kompliment an die Kollegin, ich finde Modezeichnungen so schwer. Besonders gut gefällt mir das Bild mit den Stilettos.

    An die zwei wunderschönen Prom-Ladies: ihr strahlt um die Wette. Ich könnt schwören es war ein tolles Gefühl an dem Abend so auf den Abschlussball zu gehen.

    Bussi
    Olivia

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Joanna,

    danke für Deine Antwort! Das Kleid habe ich leider nicht im Netz gefunden. Auch nichts, was meinem Kleid ähnlich wäre.
    Habe jetzt die Schuhe einfach bestellt und werde es einfach ausprobieren. Dann sehe ich schon, obs passt.
    Frühlingsgrüße,
    Sa.

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Joanna,

    ein Wahnsinns-Post. Vielen lieben Dank für diese Explosion an Stil und Geschmack. Wie so oft denke ich dabei, ob du nicht mal das Thema "chic-legere"-Bürooutfits aufgreifen möchtest? ;)

    Ich kenne da jemanden der sich sooo freuen würde.

    Alles Liebe
    Katharina

    AntwortenLöschen
  51. Ooh wow ich kann nie wieder wegsehen! Joanna, Dieses Kleid wurde für DICH gemacht!!!

    LG Annina

    AntwortenLöschen
  52. Wow, ihr seht toll aus! Vor allem das Valentino Kleid haut mich um! Ich bin demnächst auf ner Hochzeit eingeladen und weiß noch nicht, was ich anziehen soll. Gibts das Kleid noch zu kaufen????
    LG

    AntwortenLöschen